Fuß- und Beinmassage

Padabhyanga

Durch die Stimulation der Reflexpunkte wird der gesamte Körper harmonisiert und der Energiefluss wird freigesetzt.

Bei der Padabhyanga - der Fußmassage und Beinmassage - wird zuerst die meist sehr verspannte Fußmuskulatur durch ein warmes Fußbad entspannt. Darauf folgt eine Fußreflexzonenmassage sowie eine Beinmassage. Durch die Stimulation der Reflexpunkte wird der gesamte Körper harmonisiert und der Energiefluss wird freigesetzt. Die Padabhyanga eignet sich auch gut zur Cellulite-Behandlung.

Bei Muskelverspannungen, Verhärtungen oder leichten Verletzungen der Muskulatur durch sportliche Betätigungen wie Joggen, Radfahren, Fußball, Handball, Volleyball usw. ist die Beinmassage eine notwendige Anwendung. Ergänzende und unterstützende medizinische Behandlungen zur Regeneration müssen für den Einzelfall abgeklärt werden.  

Bei Venenbeschwerden oder Krampfadern bin ich Ihnen gerne behilflich. Entfernen von Krampfadern ohne Operation - Sanfte biologische Krampfaderentfernung nach Prof. Linser.

Als Heilpraktikerin und nach medizinischer Indikation lasse ich in eine Ayurveda Massage auch Techniken aus der Osteophatie und Craniosakrale Therapie einfließen.

Für eine ayurvedische Fuß- und Beinmassage empfehle ich Ihnen eine Dauer der Anwendung von mindestens 30 Minuten.   

Behandlung und Kosten

Behandlungsdauer: 30 Min. inkl. 5 Min. Nachruhezeit - Kosten: 40 Euro
Behandlungsdauer: 45 Min. inkl. 5 Min. Nachruhezeit - Kosten: 50 Euro

Terminanfrage:

0711 - 7656261 oder 0178 - 3350435