Lippenkorrektur

Lippenkorrektur für harmonisch schöne Lippen

Sinnliche Lippen gelten bereits seit Jahrhunderten als ein besonderes Schönheitsattribut. Jedoch sind Lippen von Natur aus häufig schmal geformt. Auch das Alter zeigt Spuren indem die Oberlippe abflacht und sich unschöne Fältchen über dem Mund bilden. Auch die Mundwinkel sinken mit der Zeit ab und die Unterlippe erscheint immer dünner.

Die optimale Lippenkorrektur strebt eine harmonische Fülle an, die zum jeweiligen Gesicht passt. Manchmal genügt bereits die Betonung der Lippenkontur um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Wann ist eine Lippenkorrektur sinnvoll?

  • wenn vollere Lippen gewünscht werden
  • Lippenasymetrie
  • hängenden Mundwinkeln
  • Ober- und Unterlippenfältchen
  • Verlust Spannkraft der Lippen
  • Lippenverjüngung
  • Wiederherstellung des Philtrums

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Lippe wird mit einer Anästhesiecreme vorbehandelt, sodass die Unterspritzung i.d.R. als nahezu schmerzfrei empfunden wird.

Was ist vor einer Lippenkorrektur zu beachten?

Wie bei allen minimalinvasiven Behandlungen sollte einige Tage vor der Behandlung auf die Einnahme von blutverdünnenden und gerinnungshemmenden Medikamenten (z.B. Aspirin, Vitamin E, Vitamin C, Enzyme etc) verzichtet werden.

Auch bei akuten Hautinfektionen, in der Schwangerschaft, der Stillzeit, bei verschiedenen Autoimmunerkrankungen und einer akuten Herpesinfektion darf ich keinen Eingriff vornehmen. Ich bitte Sie dies stets zu berücksichtigen.

Die Absetzung von Medikamenten bitte unbedingt vorab mit Ihrem Hausarzt abklären!

Risiken und Nebenwirkungen einer Lippenkorrektur

Manchmal können nach der Behandlung vorübergehend kleine Hämatome (blaue Flecken) und Schwellungen auftreten. Meist lassen sich diese sehr gut mit Make-up überdecken. Je nach Behandlungsumfang sind Sie sofort, oder spätestens nach 1 bis 2 Tagen wieder gesellschaftsfähig.

Wichtig ist für eine Woche auf Sauna und Sonnenbäder gänzlich zu verzichten. Auch auf übermäßige sportliche Betätigungen sollte in den Folgetagen verzichtet werden.

Wie lange hält das unterspritzte Ergebnis an?

Die durchschnittliche Haltbarkeit liegt zwischen 8 und 10 Monaten. Dies ist insbesondere vom Stoffwechsel der einzelnen Person abhängig. Weitere Faktoren sind übermäßig sportliche Betätigung, Häufigkeit von Saunagängen und ausgedehntes Sonnenbaden.

Zur Erhaltung des erreichten Ergebnisses sollte die Behandlung mehrmals pro Jahr aufgefrischt werden.

Beratung und Behandlungskosten

Ich berate Sie gerne in einem ausführlichen Gespräch über die Möglichkeiten der Behandlung, Risiken und Nebenwirkungen, sowie deren Kosten. Diese Beratung stelle ich mit 50 € in Rechnung. Sollte nach gründlicher Anamnese die gewünschte Behandlung durchgeführt werden, werden diese Kosten selbstverständlich mit dem Behandlungspreis verrechnet.

Preis je 1 ml ab 180 Euro

 

Terminanfrage:

0711 - 7656261 oder 0178 - 3350435